• Silberburgstraße 125
  • 70176 Stuttgart
  • Tel +49 (0)711-35 14 05-01
  • Fax +49 (0)711-35 14 05-11

Energieausweis

Seit Einführung der EnEV 2009 benötigen Hausbesitzer für Gebäude bei Verkauf bzw. Neuvermietung einen Energieausweis. Hier können Sie sich weitreichend informieren.

 

Wir möchten Ihnen die Möglichkeit zwischen verbrauchsorientiertem Energieausweis und bedarfsorientiertem Energieausweis gerne vereinfacht darstellen:

Wer braucht überhaupt einen Energieausweis?

  1. Der Gebäudeeigentümer (Haus- und Immobilieneigentümer) bei Verkauf, Neuvermietung oder Verpachtung.
  2. Es ist die Pflicht des Gebäudeeigentümers, sich um die Ausstellung eines Energieausweises zu bemühen.
  3. Potenziellen Interessenten, die den Energieausweis sehen möchten, muss die Möglichkeit geschaffen werden, den Energieausweis einzusehen. Eine Aushängung einer Kopie kann auf freiwilliger Basis geschehen, ist aber nicht Pflicht.
  4. In „öffentlichen Gebäuden“ (z.B. Krankenhäuser, Kliniken, Altenheime, Pflegeheime, Schulen, Kommunen, Behörden) mit einer Nutzfläche > 1.000 m² muss der Energieausweis an einer gut sichtbaren Stelle aufgehängt werden. Die Aushangpflicht besteht hier unabhängig von einem Verkaufsvorhaben oder einer Vermietung.

Der Energieausweis wird grundsätzlich für das gesamte Gebäude ausgestellt.